0
Portionen
0
Minuten
0
Zutaten

Zutaten:

Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1/2 Strauch frische Petersilie
1 Packung gefrorene Miesmuscheln (z.B. von Costa)
Italienische Kräuter
Muskat
200 ml halbtrockenen Weißwein (zum ablöschen)
160 g Nudeln (Deine Lieblingssorte)
Salz
Pfeffer

Anleitung:

  • Schritt 1:

    Miesmuscheln im kochenden Wasser aufgehen lassen (siehe Zubereitung auf der Packung).

  • Schritt 2:

    Knoblauch schälen und klein schneiden.

  • Schritt 3:

    Sobald die Miesmuscheln aufgegangen sind, das Öl in der Pfanne erhitzen.
    Muscheln und Knoblauch dazugeben, mit Gewürzen (Italienische Kräuter, Chili, Muskat) abschmecken.

    Währenddessen etwas Wasser im Wasserkocher aufkochen lassen.

  • Schritt 4:

    Zwischendurch gekochtes Wasser dazugeben, sodass ein Sud entsteht.

  • Schritt 5:

    Miesmuscheln für ca. 8 Minuten auf leichter Stufe (mit Deckel) köcheln lassen.
    Anschließend kurz auf höchste Stufe aufkochen lassen und mit Weißwein ablöschen.

  • Schritt 6:

    Nudeln kochen und anschließend zu den Muscheln in die Pfanne geben.

  • Tipp:

    Nudeln mit Muscheln und Sud auf einem Teller anrichten. Wir servieren das Gericht immer gerne mit Parmesan und etwas Muskat.

  • Guten Appetit
  • Buen provecho
  • Smacznego