Mit einem Gericht das Feeling “Kurzurlaub am Meer”.

0
Portionen
0
Minuten
0
Zutaten

Zutaten:

125 g Basmatireis
80 g Parmesan
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5-6 braune Champignons
2 Lachsfilets (z.B. TK von Lidl oder Aldi)
2 EL Weisswein (z.B. Soave von Aldi)
200 ml Sahne zum kochen (z.B. Milfina von Aldi)
Petersilie (z.B. TK von Iglo)
Salz & Pfeffer

Anleitung:

  • Schritt 1:

    Zunächst die Lachsfilets waschen, gut abtrocknen und in Scheiben schneiden.
    Zwei Knoblauchzehen und eine rote Zwiebel schälen und fein schneiden.

  • Schritt 2:

    Die Champignons waschen und vierteilen.

  • Schritt 3:

    2 kleine Tassen Wasser zum kochen bringen und eine kleine Tasse Basmatireis (ca. 125 g für 2 Personen) hinzufügen – für ca. 10 Minuten kochen lassen, bis der Reis fertig ist.

  • Schritt 4:

    Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, Zwiebel, Knofi, Champignons und den Lachs scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 5:

    Sobald der Lachs durchgebraten ist mit einem Schuss Weisswein ablöschen, den gekochten Reis dazugeben und anbraten.

    Abschließend den Parmesankäse untermischen und mit der Sahne aufkochen.

    Servieren könnt ihr dies nun mit etwas Petersilie.

  • Guten Appetit
  • Buen provecho
  • Smacznego