Vegetarische Linsen Bolognese, eine herzhafte Alternative zum Klassiker.

0
Portionen
0
Minuten
0
Zutaten

Zutaten:

Olivenöl
1 Knoblauchzehe
3 Schalotten
1 Stange Staudensellerie
3 Karotten
250 g gehackte Tomaten
2 EL Tomatenmark
125 g Rote Linsen (wenn ihr Konserven kauft geht es schneller :))
Italienische Kräuter
2-3 EL Portwein
Frischer Basilikum
400 g Dinkel Spaghetti
Parmesan

Anleitung:

  • Schritt 1:

    Gemüse waschen und in Würfel schneiden.
    Eine Pfanne mit Öl vorheizen und das Gemüse mit den Linsen und dem Tomatenmark andünsten.

  • Schritt 2:

    Gemüsebrühe vorbereiten (mit dem Wasserkocher geht es am schnellsten), mit den gehackten Tomaten das Gemüse in der Pfanne ablöschen.

    Nebenbei Wasser für die Nudeln kochen.

  • Schritt 3:

    Ca. 10 Minuten köcheln lassen und sobald die Linsen gar sind mit den Kräutern abschmecken.

  • Schritt 4:

    Während die Nudeln kochen, Sauce immer wieder abschmecken, mit Portwein verfeinern und ggf. nachwürzen, Parmesan kann schon mal gerieben werden.

  • Schritt 5:

    Sobald die Nudeln fertig sind könnt ihr sie mit der Sauce separat servieren oder direkt unter die Sauce mischen (Achtung hierfür am Besten eine große Pfanne verwenden).

  • Tipp:

    Zum anrichten nehme ich gerne nochmal frischen Basilikum.

  • Guten Appetit
  • Buen provecho
  • Smacznego