0
Portionen
0
Minuten
0
Zutaten

Zutaten:

1 kg gehacktes (gemischt)
2 EL Majoran
2 EL Italienische Kräuter
1 EL Paprika de la vera (geräuchert)
1 EL Thymian
1 EL Kräuter der Provence
3 EL Vollkornbrösel
2 rote Zwiebeln
1 Ei
1 grüne Paprika
2 Knoblauchzehen
3 Dosen gehackte Tomaten
1 Bund Basilikum
2 EL Petersilie
Zucker
Salz
Pfeffer

Beilage:
Spaghetti / Kartoffeln

Anleitung:

  • Schritt 1:

    Für die Fleischbällchen das Gehackte mit allen Gewürzen, Vollkornbrösel, Ei und mit einer klein gehackten Zwiebel vermengen.

  • Schritt 2:

    Die Masse zu kleinen Bällchen formen, am Besten mit etwas Mehl, damit die Masse nicht klebt.

  • Schritt 3:

    Paprika + eine Zwiebel in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl erhitzen. Fleischbällchen dazu geben und von beiden Seiten goldbraun braten, abschließend die gehackten Tomaten dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Schritt 4:

    Fleischbällchen in der Sauce ca. 18 Minuten köcheln lassen und abschließend Petersilie + Majoran dazugeben. Nebenbei kann eine Beilage nach Wahl zubereitet werden. Wir essen die Albondigas gerne mit Nudeln, Süßkartoffeln oder Toastbrot.

  • Guten Appetit
  • Buen provecho
  • Buon appetito